Café Miteinander 2

18.12.2015 Posted in Uncategorized, Wallau | Sei der erste mit deinem Kommentar »
Tags: , ,

titel151217

Am 17.Dezember fand die Fortsetzung des erfolgreichen Café Miteinander statt. „Wallauer meets Refugees“, so könnte man es vereinfacht ausdrücken.

Der Erfolg des ersten Cafés zeigte sich schon darin, dass es von vielen Gästen der Ländcheshalle bereits freudig erwartet wurde.

 

Nachdem wir sehr herzlich begrüßt wurden, machten sich schon viele selbstständig auf den Weg ins Rathaus. Dort angekommen waren bereits die Tische von vielen freiwilligen Helfern gedeckt und Kaffee gekocht.

 

Unter den Helfern konnte man übrigens auch unsere Bürgermeisterin Gisela Stang entdecken, die zum Helfen gekommen war und sich so vor Ort auch selbst ein Bild machen wollte. Zeitweise waren ca. 120 Leute anwesend, doch insgesamt waren es noch viel mehr. Die, die fertig waren, gingen und der freie Platz wurde gleich von Nachfolgenden besetzt.

Es kam bei dem Ein oder Anderen schon so etwas wie Wiedersehensfreude auf, da einige bereits seit vielen Wochen hier sind und schon beim ersten Café dabei waren.

Dieses mal gab es sogar Musikprogramm. Frau Sternberger, Frau Gent und Frau Wink spielten auf dem Akkordeon. Hierfür ernteten sie riesigen Applaus. Das Miteinander zwischen Wallauern und den Menschen, die unsere Sprache nicht sprechen, funktionierte dennoch erstaunlich gut. Gesten und Lächeln sind nun mal International. Doch den Meisten Spaß hatten wohl die Kinder, für die eine Sprachbarriere nicht zu existieren schien. Sie spielten und Bastelten immer noch als die Erwachsenen bereits auf dem Heimweg waren.

 

Wirklich schön wäre es, wenn sich beim nächsten „Café Miteinander“ noch ein paar mehr Wallauer sich einen Ruck gäben und sich darauf einlassen etwas Neues zu entdecken. Danach hat man oft einen anderen Blick auf die Dinge die uns wichtig erscheinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags: , ,

Lass doch einen Kommentar da