Flüchtlinge verlassen die Ländcheshalle

24.01.2016 Posted in Wallau | Sei der erste mit deinem Kommentar »
Tags: ,

titel160124Nutzung der Ländcheshalle durch Flüchtlinge neigt sich dem Ende zu.

Die Ereignisse überschlagen sich in den letzten Tagen. Der letzte Stand ist, dass alle Bewohner der Ländcheshalle uns am Montag den 25.Januar verlassen. Die Halle wird komplett geleert und rückgebaut, also in den Ursprungszustand versetzt.

 

Das heißt, dass das geplante Cafè Miteinander am Donnerstag nicht stattfindet.  

Es ist auch im Moment nicht abzusehen ob nochmal Flüchtlinge in der Halle aufgenommen werden. Ganz ausschließen kann man das zwar nicht, aber vorerst ist die Aktion beendet.

 

Heute am Sonntagmittag wurde ein letztes Mal den Kindern eine Freude gemacht und die gesammelten Spielzeuge verteilt. Bei dieser Gelegenheit konnten sich die Helfer nochmal von dem Ein-. oder Anderen verabschieden. Von Menschen, erst völlig fremd, doch in den letzten Wochen einem ans Herz gewachsen. Sie verlassen uns nun mit ungewisser Zukunft.

 

Von mir persönlich an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an alle, die sich in den vergangenen Wochen bereiterklärt hatten zu helfen, um fremden Menschen ohne Ansehen der Person, das Leben ein wenig erträglicher zu machen und dabei ihre eigenen Ansprüche zurückgestellt haben. Das waren Menschen, die lieber handeln als leere Phrasen zu dreschen. Danke hierfür.

 

Ich habe dabei die Feststellung gemacht, dass unsere Bemühungen, vielleicht nicht von allen, jedoch von den Meisten sehr wohl wahrgenommen und dankend gewürdigt wurden. Und das ist ein schönes Gefühl welches bleibt.  Ebenso bin ich davon überzeugt, dass die Flüchtlinge, die hier ihren ersten Kontakt zu Deutschland hatten, Wallau in guter Erinnerung behalten werden. Sie werden die Menschen sein, die in der Welt ein positives Bild von Wallau verbreiten.

 

 

Tags: ,

Lass doch einen Kommentar da