10 Jahre Oktoberfest Wallau

25.09.2017 Posted in Feste, Wallau, Waller Wespen | Sei der erste mit deinem Kommentar »
Tags: ,

10. Oktoberfest in Wallau – Best Oktoberfest ever!!!!
Es war einfach nur der Hammer!
(Gastbeitrag von Heike Schmidt NWW) 
Am Samstag, 23.09.2017, hieß es zum 10. Mal in Wallau „O’zapft is’!“  Im ausverkauften Wespodrom feierte die Narrenzunft Waller Wespe e.V. mit ihren 600 Gästen das Oktoberfestjubiläum, und was für eins!

 

Selbst die Veranstalter hatten diesen grandiosen Erfolg nicht erwartet. Kommentare, wie „Das war keine Laienveranstaltung mehr, sondern ein Oktoberfest, das sich hinter den großen Vorbildern kaum verstecken muss!“  oder „Wie habt Ihr das in der kurzen Zeit so hingekriegt? …unglaublich!“ erfüllen die Wespen mit großem Stolz.

 

Ab 19 Uhr kamen die Gäste in Dirndln und Lederhosen und staunten nicht schlecht über das Innere des großartig und vor allem liebevoll gestalteten Wespodroms, welches in diesem Jahr erstmals auf dem Festplatz im Herzen Wallaus aufgebaut war.

 

Nach dem Einzug der Vereinsaktiven um Punkt 20.00 Uhr mit den „SPESSART-Musikanten“ voran zu deren zünftiger Blasmusik, erfolgte nach kurzer Begrüßung der Bierfassanstich, in diesem Jahr durch Rainer Flath, den Vertreter der Pfungstädter Brauerei, und den ortsbekannten Waller Wirt Thorsten Fein. Nach der traditionellen Runde Freibier gab es dann aber für die Feierwilligen kein Halten mehr.

 

Die achtzehnköpfige Truppe der „SPESSART-Musikanten“ brachte das Zelt innerhalb kürzester Zeit zum Beben! Spätestens beim zweiten Titel standen die Gäste auf den Bänken. Die Musiker verstanden es, die Menge zu begeistern und mitzureißen. Bis 1 Uhr morgens wurde reichlich getanzt, geschunkelt und lautstark mitgesungen. Auch die Band hatte sichtlich Spaß und nahm die Einladung, nächstes Jahr wieder für solch eine gigantische Stimmung zu sorgen, spontan an. In  den Pausen sorgte DJ Alpen Casanova dafür, dass die kochende Stimmung nicht abflaute.

 

Um das leibliche Wohl kümmerte sich auch in diesem Jahr das Team der Thüringer Grillstation mit leckeren thüringisch-bayrischen Schmankerln. Das Pfundstädter Festbier floss wieder reichlich durch die  durstigen Kehlen der Besucher. Eine Neuerung war der Süßigkeitenstand vor dem Zelt, der unter anderem süße Lebkuchenherzchen für die Madeln bereit hielt.

 

Besonders stolz sind die Wespen darauf, dass es nicht nur ein gelungenes, sondern auch ein sehr friedliches Fest ohne jegliche Zwischenfälle war. Dies ist nicht zuletzt den Jungs der Security zu verdanken. Ein großer Dank gilt auch dem Wallauer Fotograf Rudy Görgen, wie immer auf der Jagd nach perfekten Motiven, um so die Stimmung in seinen Fotos einzufangen (bereitgestellt auf rudynet.satellite-5.net). Auch den Sponsoren gilt der Dank der Narrenzunft, die mit dem Kauf einer Box das Fest und somit den Verein unterstützt haben.

 

Der größte Dank jedoch gilt den Aktiven der Waller Wespe, die viel Zeit, Arbeit und vor allem Herzblut in die Vorbereitung und Durchführung Jubiläumsoktoberfestes investiert haben und natürlich den Gästen, die den überragenden Erfolg der Veranstaltung erst ermöglicht haben.

Be Sociable, Share!
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • Delicious
  • Google Reader
  • LinkedIn
  • BlinkList
  • Google Bookmarks

Tags: ,

Lass doch einen Kommentar da